haus deichkinder's Webseite

Mein Konzept:

In einer altersgemischten Kleingruppe lernen die Kinder überwiegend voneinander. Für Kinder ist es wichtig sich wertgeschäzt und sich im Ganzen akzeptiert und angenommen zu fühlen. Angelehnt an die Gedankenauffassung von Maria und Mario Montessori gebe ich dem Kind Hilfestellungen damit es Dinge selbst tun kann. 

Ein Kind lernt von Anfang an und hört nie auf damit!

 

Mache es satt und lege es trocken

Pflege seine Haut und

kämme seine Locken

Lass es wachsen und gedeihn

Lass es stets sich selber sein

 

Der Förderauftrag meiner Tagespflegestelle Haus Deichkinder beinhaltet die Bildung, die Erziehung und die Betreuung ihres Kindes. Dieser Förderauftrag beieht sich auf die soziale, emotionale, geistige und körperliche Entwicklung. Meine Arbeit als Tagesmutter verstehe ich als Forschungsassistentin. Ich gebe dem Kind viel Zeit und Raum zum freien, fantasievollem Spiel, denn spielen ist für jedes Kind Lust und ein inneres Bedürfnis zugleich. Ein Kind das durch selbstständige Experimente etwas erreicht, erwirbt eine ganz andersartiges Wissen als eines, dem die Lösung fertig geboten wird ( Emmi Pikler)! Beim einkaufen, kochen und allen anderen mitbestimmten Alltagssituationen kann ihr Kind experimentellen Lösungswegen nachgehen und seiner eigenen Zeit und Lernstruktur folgen. Damit Erkenntnisprozesse im kognitiven, sozialen, emotionalen und motorischen Bereich stattfinden können, bedarf es der persönlichen Verarbeitung der Erfahrungen und Informationen, ihr Kind vollbringt diese Leistung von anfang an im freien Spiel!

Draußen in der Natur, an der frischen Luft, gibt es eine Menge zu entdecken, durch die Sinne, das Fühlen, Riechen und Schmecken erlebt und begreift ihr Kind Dinge die für uns Erwachsene "normal" sind. Unser toller Krippenwagen bietet sechs Kindern einen sicheren Platz für tolle Ausflüge, mal geht es in den Wald, an den Strand, an das Wasser oder in den Park/zum Spielplatz, ich lege sehr viel Wert auf freies Spiel im Freien, wir sind oft draußen, nehmen uns Zeit und erkunden die Welt! Ich versteh mich als Vorbild für ihr Kind und zeige mich stets für seine Belange interessiert. Neugier, Begeisterung, Wut und Angst werden von Kindern sehr intensiv erlebt und ausgedrückt, den Umgang mit frustrierenden Gefühlen und Enttäuschungen, kann jedoch nur gelernt werden, wenn diese auch zugelassen werden.

Was für ein Glücksgefühl ein Kind durchströmt, wenn es eine selbstgestellte Aufgabe ohne Hilfe und Anleitung löst, daran können wir uns als Erwachsene vielleicht noch selbst erinnern oder wir können es nachempfinden, wenn wir dem Kind zusehen. Ich beteilige Ihr Kind je nach Alter und Entwicklungsstand an Entscheidungen und Überlegungen und zeige ihm somit das ich es als ganze Person ernstnehme und es wertschätze.

Kinder haben von Geburt an ein ausgeprägtes Interesse daran ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auszubilden. Ihr Kind eignet sich die Welt mit alles Sinnen an.

Kinder unter drei Jahren brauchen das spielende erkundende den ganzen Körper einbeziehende Lernen um sich optimal entwickeln zu können. 

Sollte mein Angebot ihr Interesse geweckt haben, dürfen sie mich gerne kontaktieren um ein persönliches Kennenlerngespräch zu terminieren. Auch für alle anderen Fragen, Wünsche , Anregungen und auch Kritik stehe ich gerne zur Verfügung, rufen Sie mich einfach an Telefon: 0179- 133 1795

 

 

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!